Wir kümmern uns um Ihre medizinischen Zweifel
doctor image

Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter war mehr als 30 Jahre in Führungspositionen im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Er führte mehr als 5.000 chirurgische Eingriffe (Bauch- und vaginale Chirurgie, Endoskopie) und mehr als 3.000 Geburten durch und zählt zu den erfahrensten und international anerkanntesten Spezialisten.

Zu seinen Hauptinteressen zählt die Prävention im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Dank seiner wissenschaftlichen Tätigkeit etablierten sich zahlreiche Innovationen in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe.
Laufbahn

  • 1967 Doktor der Medizin

  • 1975 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • 1979 Außerordentlicher Professor für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • 1985 Professor für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • seit 1983 Leiter des Ludwig Boltzmann Institutes für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie

  • 1981 Vorstand der Gynäkologisch-Geburtshilflichen Abteilung des Krankenhauses Lainz

  • 1996 Leiter der Klinischen Abteilung für allgemeine Gynäkologie und gynäkologische Onkologie an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde in Wien

Spezialisierungen

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

  • Konservative und operative Gynäkologie

  • Endokrinologie

  • Sterilität und Infertilität

Funktionen

  • Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie (2003-2005)

  • Präsident der Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie (2001-2003)

  • Präsident der Gesellschaft der Ärzte in Wien (2001-2007)

  • Vorstandsmitglied der Van Swieten Gesellschaft

  • Vorstandsmitglied der Österreichischen Sektion der ESIDOG (European Society of Infectious Diseases in Obstetrics and Gyn.)

Mitgliedschaften

  • Österreichischen Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie

  • Österreichischen Gesellschaft für gynäkologische Onkologie

  • Van Swieten Gesellschaft

  • European Society for Infectious Diseases in Obstetrics and Gynaecology

Professuren / Lehraufträge

  • Stanford Universität

  • Universität Stockholm

  • Universität Minsk

  • Universität San Louis

  • Universität Lyon

  • Universität Lille

  • Universität Barcelona

  • etc.

Auszeichnungen

  • 1970 Eiselsberg Preis

  • 1972 Eiselsberg Preis

  • Editorial Board mehrerer wissenschaftliche Veröffentlichungen

Publikationen
Während der langjährigen medizinischen Tätigkeit hat Univ.-Prof. Dr. Sepp Leodolter über 250 Artikel als Autor und Coautor publiziert.

We are mentioned in

WordPress Image Lightbox Plugin