Wir kümmern uns um Ihre medizinischen Zweifel

Alternative Behandlungen wären empfehlenswert gewesen

Die Studie belegt, dass gerade bei orthopädischen Eingriffen am Rücken, an der Schulter, an den Knien, an Hüfte, Hand oder Fuß eine Operation zu verhindern gewesen wäre, wenn man eine ärztliche Zweitmeinung eingeholt hätte. Über 67% der Betroffenen waren durch alternative Behandlungen zu betreuen, bei Wirbelsäuleneingriffen wären sogar 80% vermeidbar gewesen.
(Quelle: Studie der BKK (Deutsche Betriebskrankenkassen) an 329 Personen im Jahr 2015)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
WordPress Image Lightbox Plugin