Wir kümmern uns um Ihre medizinischen Zweifel

Wie funktioniert es?

Erfahren Sie wie unser Service funktioniert

Patientenregistrierung

  • Sie als Patient beantworten erste Fragen hinsichtlich Fachrichtung, Art der empfohlenen Behandlung etc., um zu prüfen, ob Ihr Fall für eine Zweitmeinung geeignet ist und von Doctoritas abgedeckt werden kann.
  • Sie registrieren sich, um ein Benutzerkonto zu erstellen. Wenn Sie Ihre Daten bestätigen, sind Sie bereit, das Service von Doctoritas zu nutzen.
work1
work2

Erstellung des Falls

Als registrierter Patient füllen Sie einen ausführlichen Fragebogen zu Ihrem Fall aus.

  • Sie laden die medizinischen Unterlagen (z.B. MRT, CT, RÖ, …) zu Ihrem Fall auf das Doctoritas Portal.
  • Sie wählen die Dringlichkeit Ihrer Anfrage aus (4 Tage oder 8 Tage).
  • Sie bezahlen selbst oder geben Ihre Versicherungsdaten bekannt.
  • Sie übermitteln Ihren Fall.

Überprüfung des Falls

  • Doctoritas überprüft die durch Sie bereitgestellten Daten und hochgeladenen medizinischen Unterlagen.
  • Doctoritas bestätigt die Annahme des Falles durch den Facharzt und die von Ihnen gewählte Lieferfrist.
work3

Erstellung der Zweitmeinung

  • Der Facharzt prüft die bereitgestellten Daten zu Ihrem Fall und die medizinischen Unterlagen.
  • Der Facharzt erstellt die Zweitmeinung.

Zustellung der Zweitmeinung

  • Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald Ihre Zweitmeinung zum Abruf von Ihrem Benutzerkonto bereit steht.
  • Sie rufen Ihre Zweitmeinung von Ihrem Benutzerkonto ab.
work5
WordPress Image Lightbox Plugin